Termine   [2017]   2018

    Januar    Februar    März    April    Mai    Juni    Juli    August
    September    Oktober    November    Dezember

1.2.-6.2.2018
jeweils ab 8.30 Uhr Aderlass nach Hildegard von Bingen
 
In der Hildegard Heilkunde ist der Aderlass das wichtigste Mittel zur Behandlung aller chronischen Erkrankungen.
Er entgiftet den Organismus und befreit den Körper von der sogenannten „Schwarzgalle“, die nach Hildegard von Bingen die Hauptverursacherin aller Erkrankungen ist.
So schafft der Aderlass die Voraussetzung dafür, daß die körpereigenen Selbstheilungskräfte wieder wirken können.
Alle Heilmittel aus der Hildegard Heilkunde wirken nach dem Aderlaß erwiesenermaßen besser.
Man wendet den Aderlass immer an:
zur Entgiftung und Verbesserung des gesamten Stoffwechsels
in und nach den Wechseljahren und bei allen Frauenbeschwerden
bei Störungen des Fettstoffwechsels
bei Rheuma, Gicht und Arthritis
bei Diabetes und Bluthochdruck
bei Krampfadern und Hämorriden
bei Kopfschmerzen, Migräne und Tinnitus
bei Hauterkrankungen wie Ekzem, Neurodermitis und Schuppenflechte
zur ergänzenden Therapie bei Krebserkrankungen

Je nach Art und Schwere der Erkrankung wird der Aderlaß ein bis viermal pro Jahr empfohlen.
Da wir vom Stand des Mondes in Bezug auf unseren Flüssigkeitshaushalt abhängig sind, ist der Aderlass nur an wenigen Tagen im Monat möglich.
Je nach Jahreszeit kann man unterschiedliche Wirkungen des Aderlasses erwarten.

Ich führe den Aderlaß in meiner Praxis nur nach einem ausführlichen Anamnesevorgespräch durch, in dem ich Ihre Beschwerden notiere und den Ablauf mit Ihnen bespreche.
Nach dem Aderlass wird das entnommene Blut aufbewahrt und nach 24 Stunden bewertet. Daraus ergibt sich in der Kombination mit Ihrem Beschwerdebild eine individuelle Empfehlung aus dem Heilmittelschatz der Heiligen Hildegard.

Eine Anmeldung ist möglich per Telefon unter 030-36430358 oder per mail unter praxis@danieladumann.de oder über das Kontaktformular unten

Bitte bringen Sie zum Vorgespräch den ausgefüllten Anamnesebogen mit. Auch Befunde aus der Schulmedizin und Medikamente oder Nahrungsergänzungemittel , die Sie einnehmen, können wichtig sein und können gern mitgebracht werden.

Sollten Sie noch weitere Fragen zum Aderlass haben ,rufen Sie mich an unter 030-36430358

Bei der Berechnung meiner Leistungen orientiere ich mich an der Gebührenordnung für Heilpraktiker GeBüH. Sind Sie privat oder zusatzversichert werden Ihnen die Kosten bei entsprechender medizinischer Indikation in der Regel zu einem großen Teil erstattet.
Bitte melden Sie sich an! →

Samstag
17.2.2018
14:00-16:00 Die Seele liebt in allen Dingen das diskrete Mass
Hildegard Vortrag zur Fastenzeit im Kloster Chorin  
Anmeldung direkt im Kloster Chorin
unter
www.kloster-chorin.org
Bitte melden Sie sich an! →

Donnerstag
22.2.2018
19:00 Fasten und Entgiften im Frühjahr
und bei Hildegard von Bingen  
Themenabende/Vorträge zu Hildegard von Bingen

An diesen Abenden möchte ich Ihnen die Welt der Heiligen Hildegard näherbringen. Dabei geht es mir um ihre Heilmittel und Ansätze im medizinischen Bereich.
Ich möchte Sie vertraut machen mit Hildegards Pflanzenwelt,ihren heilenden Elixieren und Tränken, ihren bevorzugten Nahrungsmitteln und Latwergen.

Diese Abende sind auch immer eine Möglichkeit mich kennenzulernen z.B. wenn sie überlegen sich mit einer Hildegard Behandlung begleiten zu lassen.

Die Abende sind offen für alle und erwarten keine Vorkenntnisse
Ich freue mich auf Sie !

Teilnehmerbeitrag: 15 Euro / ermäßigt 12 Euro
Bitte melden Sie sich an! →

Samstag
24.2.2018
10:00 - 18:00 Uhr Nierenmassage nach Hildegard von Bingen
Kurs  
Die Nieren haben folgende Hauptfunktionen:
•sie regeln den Flüssigkeits- und Elektrolythaushalts
•sie regeln den Blutdruck
•sie regeln den Säure- und Basenhaushalt
•sie tragen bei zur Entgiftung des Körpers
•sie sind beteiligt an der Bildung der roten Blutkörperchen (Erythrozyten)
•und sie regeln den Knochenstoffwechsel
Mit den auf ihr sitzenden Nebennieren ist die Niere direkt am hormonellen Gleichgewicht - sowohl der Sexualhormone als auch der Stressshormone - beteiligt .
Daran sieht man , wie wesentlich für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden eine gute und intakte Nierenfunktion ist.

Bei Hildegard von Bingen ist eine spezielle Form der Nierenmassage beschrieben für die eine Salbenrezeptur verwendet wird, die einzigartig ist.
Wärme und Ruhe sind die beiden anderen Komponenten der Nierenmassage.

Die Nierenmassage kann angewendet werden:
- zur allgemeinen Nierenstärkung
- zur Verbesserung der Entgiftung
- bei Erschöpfungszuständen
- bei hormonellen Problemen ( Wechseljahren, unerfüllter Kinderwunsch, Nebennierenschwäche)
- bei erhöhtem Blutdruck, sofern er nierenbedingt ist
- bei Ödemen und Wasseransammlungen
- bei Anämie
- bei Osteoporose und Problemen mit dem Knochenstoffwechsel

Für die Nierenmassage nach Hildegard von Bingen habe ich in meiner Praxs ein Behandlungskonzept erarbeitet,das man therapeutisch sehr gut in einer Heil- oder Massagepraxis einsetzen kann.

In einer kleinen Lerngruppe kann die Nierenmassage vertieft erlernt werden.
Jede/r Teilnehmer/in lernt nicht nur den Massageablauf (kennen) sondern erhält selbst eine Nierenmassage.

Mind. 4 , max. 6 Teilnehmer/innen
Sollten Sie zum Kurs oder zur Umsetzung noch Fragen haben,rufen Sie mich gern unter der Telefonnummer 030-36430358
oder auf dem Handy unter 0170-6011182 an.

Kurgebühr: 160.-Euro inkl. ausführlichem Skript und Zertifikat
Bitte den Betrag mit der Anmeldung/ spätestens 2 Wochen vor dem Kurs auf mein Konto
IBAN DE52 4306 0967 1113 2295 00 bei der GLS Bank BIC GENO DE M 1 GLS
überweisen.
Ich vergebe die Plätze nach Zahlungseingang. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung.

Ort: Nithackstraße 24, 10585 Berlin
Bus M45, 109, 309, U-Bahn Richard Wagner Platz, Sophie Charlotte Platz,
S-Bahn Westend, Jungfernheide, Charlottenburg
Bitte melden Sie sich an! →