Termine   [2016]   2017

    Januar    Februar    März    April    Mai    Juni    Juli    August
    September    Oktober    November    Dezember

Samstag
1. 7.2017
14:00 - 18:00 Uhr Kräuterworkshop zu Johanni
Kräuterwandern - Johanniskrautöl herstellen  
Kräuterwandern und Herstellung von Johanniskrautöl *********am Samstag, 1. Juli 2017 *****
Von Johanni, am 21. Juni, bis zu Mariä Himmelfahrt, am 15. August ist die beste Zeit für alles, was mit Kräutern zu tun hat.
In allen Lebewesen, den Tieren, den Vögeln,
den Fischen, den Kräuter und den Obstbäumen
sind geheimnisvolle Heilkräfte verborgen,
die kein Mensch wissen kann,
außer sie würden ihm von Gott offenbart …. Hildegard von Bingen

Aufgeladen mit den Kräften der Sonne schneidet man zur Sommersonnenwende das Johanniskraut.

Als Johanniskrautöl wird es ein paar Wochen später zur Wund- und Schmerzbehandlung verwendet. Als Tee wirkt es nervenberuhigend und stimmungsaufhellend - vor allem in den lichtarmen Wintermonaten.

Beim Johanniskraut- Workshop im Heilkräutergarten in der Schorfheide werden wir auf einer nahegelegenen Wiese Johanniskraut schneiden und zum wertvollen „Rotöl“ weiterverarbeiten. Wir werden eine antidepressive Kräutertinktur ansetzen und ein heilendes Kräuterbalsam herstellen.

Wenn noch Zeit ist, machen wir einen Rundgang durch den Hildegard Kräutergarten.

Bitte zum Kurs einen Korb / eine Tasche für die Kräuter, ein Messer oder eine Schere und 2 durchsichtige Schraubgläser mitbringen. Denken Sie an für eine Wanderung passendes Schuhwerk .


Es gibt für jede/n Teilnehmer/in ein Skript zum Nachlesen.
Die Teilnahme am "Kräutern" kostet 52.- Euro inklusive Skript.


Termin: Samstag, 1. Juli 2017 von 14 bis 18 Uhr.

Anreise individuell mit eigenem PKW oder mit Shuttleservice vom Bahnhof Eberswalde ( Aufpreis je nach Teilnehmeranzahl). Mückenschutz und zweckmäßige Kleidung sind empfehlenswert.

Maximal 6 TeilnehmerInnen

Bitte anmelden und am besten gleich die Kursgebühr auf mein Konto überweisen
IBAN DE52 4306 0967 1113 2295 00
BIC GENO DE M 1 GLS
bei der GLS Bank


Ich vergebe die Plätze werden nach Zahlungseingang. Sie bekommen von mir eine Bestätigung über Ihren gebuchten Platz.

Die genaue Adresse erhalten Sie zeitlich passend kurz vor dem Workshop
Bitte melden Sie sich an! →

Samstag
8.7.2017
21:30 - ca. 24:00 Uhr Mittsommerzauber
Nachtwanderung und Johanniskrautöl herstellen  
Kräuter in einer besonderen Nacht gepflückt und verarbeitet, haben auch eine besondere Kraft und sind voller Magie. Diese Kraft gilt es einzufangen und sich zu nutze zu machen.

Die Vollmondnacht nach Johanni eignet sich besonders zur Herstellung von "Rotöl" für Verletzungen - ganz besonders für Brandwunden, wie sie zum Beispiel beim Spiel mit dem Feuer entstehen können.
Dieser Abend ist kein Kräuterkurs im eigentlichen Sinn, sondern ein besonderes Ereignis mit dem Zauber von "Feuer und Eis".

Dieses Event findet am Berliner Stadtrand statt ( Bereich AB )

Den genauen Ort erfahren Sie passend zur Veranstaltung.

Denken Sie an für die Jahreszeit passende Kleidung und wandertechnisch gute Schuhe. Ideal ist eine Taschenlampe oder noch besser eine Stirnlampe ( Outdoorbedarf).

Bitte außerdem mitbringen:
einen Korb oder eine Tüte für die Kräuter, eine Schere oder ein Messer und 2 durchsichtige Schraubgläser.

Kursgebühr: 48.- Euro
Maximal 6 TeilnehmerInnen.

Mit der Anmeldung bitte die Kursgebühr auf mein Konto einzahlen .

Konto IBAN DE52 4306 0967 1113 2295 00
bei der GLS Bank
BIC GENO DE M1 GLS

Anschließend bekommen Sie eine Bestätigung über den gebuchten Platz. Zeitlich passend bekommen Sie von mir nähere Angaben zum Treffpunkt.

Die Plätze vergebe ich nach Zahlungseingang.
Bitte melden Sie sich an! →

10.7. bis 14.7.2017
ab 8:30 Uhr Aderlass nach Hildegard von Bingen
 
In der Hildegard Heilkunde ist der Aderlaß das wichtigste Mittel zur Behandlung aller chronischen Erkrankungen.
Er entgiftet den Organismus und befreit den Körper von der sogenannten „Schwarzgalle“, die nach Hildegard von Bingen die Hauptursache aller entzündlichen Erkrankungen ist.

So schafft der Aderlaß die Voraussetzung dafür, daß die körpereigenen Selbstheilungskräfte wieder wirken können.

Alle Heilmittel aus der Hildegard Heilkunde wirken nach dem Aderlaß erwiesenermaßen besser.

Man empfiehlt den Aderlaß immer
- zur Entgiftung und Verbesserung
des gesamten Stoffwechsels
- in und nach den Wechseljahren,
bei allen Frauenbeschwerden
- bei Störungen des
Fettstoffwechsels
- bei Rheuma, Gicht und Arthritis
- bei Diabetes und Bluthochdruck
- bei Krampfadern und Hämorriden
- bei Kopfschmerzen, Migräne und
Tinnitus
- bei Hauterkrankungen wie Ekzem,
Neurodermitis und
Schuppenflechte
- zur ergänzenden Therapie bei
Krebserkrankungen

Je nach Art und Schwere der Erkrankung wird der Aderlaß ein bis viermal pro Jahr empfohlen.

Da wir vom Stand des Mondes in Bezug auf unseren Flüssigkeitshaushalt abhängig sind, ist der Aderlass nur an wenigen Tagen im Monat möglich.

Der Aderlass entgiftet nicht nur die entstandene körperliche Schwarzgalle, sondern auch die seelischen Müllhalden, die im Laufe der Zeit entstanden sind. So ist er ein Grundbaustein jeder Hildegard Behandlung.

Ich führe den Aderlaß in meiner Praxis nach einem ausführlichen Anamnesevorgespräch durch. Für dieses Gespräch benötigen wir einen eigenen Termin. Mit der Auswertung Ihres Aderlassblutes bekommen Sie von mir eine Empfehlung aus dem Heilmittelschatz der Heiligen Hildegard.
Die Kosten belaufen sich auf derzeit 180.- Euro.
Wünschen Sie eine ausführliche Urinuntersuchung oder eine weiterführende energetische Untersuchung des entnommenen Blutes kommen 30.- bzw. 80.- Euro hinzu.

Haben Sie bereits einen Aderlaß in den letzten 2 Jahren bei mir gemacht, benötigen wir kein neues Vorgespräch.

Sie können Sie Kosten für den Aderlaß gern vorab auf mein Konto überweisen ( IBAN DE52 4306 0967 1113 2295 00 BIC GENO DE M 1GLS ) oder in bar mitbringen ( 2 Varianten sind möglich: Vorgespräch 40.-€ und 140.- € zum Aderlaßtermin; oder 180.-€ zum Vorgespräch) Auch eine Zahlung mit EC Karte ist möglich.

Anmeldung bitte per Telefon unter 030-36430358 oder per mail
Bitte den Wunschtermin angeben.
Sie bekommen dann von mir einen Terminvorschlag für ein Vorgespräch
Bitte melden Sie sich an! →